Nicolas Wolf

Berufsmusiker
Eine Dauerperformance

21 – 25. September 2020

Mo – Fr.   08.00  – 12.00, 13.00  – 17.00

Feierabendbier: 25. September, ab 17.00 Uhr

Der Berufsmusiker Nicolas Wolf gibt der gesellschaftlichen Erwartung nach und geht endlich richtig arbeiten: Von Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 17 Uhr mit einer Stunde Mittagspause von 12 Uhr bis 13 Uhr. Eine Woche lang spielt er Schlagzeug zu Bürozeiten. Am Freitag Abend gibt es ein Feierabendbier.

www.nicolaswolf.ch

“Musikerinnen und Musiker fallen durch die Maschen der gesellschaftlichen Definition von Arbeit. Obschon eine Musikerin auch mit den Händen arbeitet, wird sie nie eine Büezerin sein. Obschon ein Musiker bis zur Erlangung eines Hochschuldiploms sich 15 Jahre mit seinem Instrument befasst hat, wird er nicht als Intellektueller gesehen. Als Künstler sind sie weder noch. Die aktuelle Situation hat dies noch weiter verschärft. Musik ist nicht systemrelevant, eine Gesellschaft braucht keine Musik, um zu funktionieren. Nützlich ist, wer arbeitet, und am Ende des Tages etwas vorweisen kann. So der Tenor.” Nicolas Wolf